LikeOnTravel

Wie findet man günstige Flüge – Unsere Top Tipps!

BY Kevin

Was uns während der Langzeitreise immer mehr auffällt: Das Reisen wird von Tag zu Tag günstiger!!! Die Flugpreise werden immer erschwinglicher, wenn man nur weiß, wie man sie buchen soll.
Viele Freunde und Bekannte sind noch der Meinung, dass das Fliegen, gerade in ferne Länder, ein sehr kostspieliges Vergnügen ist und der Flugpreis die Hauptkosten von einem Urlaub oder einer Reise sind. Aber so ist es schon lange nicht mehr!

Flüge kann man mittlerweile sehr preiswert buchen und somit auch entfernte Regionen und Länder dieser Welt erkunden. Hier kommen unsere Top Tipps, die wir in den letzten Jahren gesammelt haben. Für 30 Euro nach Afrika, 90 Euro nach Dubai oder für 10 Euro nach Budapest, es ist alles möglich. Wie findet man günstige Flüge? Erfahre hier die Tricks, um Flugsuchmaschinen richtig zu nutzen und dein Schnäppchen zu ergattern.

Hinweis: Der nachfolgende Beitrag enthält sogenannte Affliate-Links. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Diese helfen uns, weiter Tipps zu geben und unsere Website zu betreiben. Wir danken dir für deine Unterstützung. Linda & Kevin

Investiere Zeit in deine Reiseplanung

Günstige Flüge werden nicht auf einem silbernen Tablett serviert. Viele Faktoren spielen eine Rolle, wenn man einen preiswerten Flug ergattern will. Die Reisezeit ist extrem wichtig und die Nachfrage der Kunden bestimmt das Angebot. Deswegen solltest du unbedingt bei deiner Flugsuche genau darauf achten, aber dazu später mehr.

Wie findet man günstige Flüge - Unsere Top-Tipps! - Aussicht über den Wolken im Flugzeug

Das Reiseziel ist ebenfalls entscheidend und zu guter Letzt solltest du natürlich ein paar Skills kennen, welche Flugsuchmaschinen gibt es, welche Airlines steuern dein Wunschziel an und wie viele Zwischenlandungen willst du dir zumuten? Gehe systematisch vor und buche deinen Flug nicht an einem Tag, sondern beobachte die Flugpreise und lasse dich von Suchmaschinen alarmieren, wenn dein gewünschter Flugpreis erreicht ist!

Wähle eine flexible Reisezeit

Sei flexibel bei deiner Reiseplanung. Das lässt sich jetzt natürlich leicht sagen, aber wenn man in einem Unternehmen angestellt ist, ist das nicht immer ganz so easy. Die meisten Leser müssen ihren Urlaub weit im Vorfeld planen, sodass dann wenig Flexibilität bleibt. Und hier heißt es, früh aufstehen.

Du weißt ja jetzt schon, dass du nächstes Jahr reisen möchtest. Daher informiere dich früh über die Flugpreise, noch bevor du deine Urlaubstage beim Chef einreichst. Hast du erst einmal ein Bewusstsein dafür geschaffen, wann die Flüge teurer und wann sie preiswerter sind, fällt es dir nach deinem Urlaubsantrag umso leichter, einen guten Flugpreis zu erzielen.

So kannst du deine Reise immer noch flexibel planen! Du kannst bei den Flugsuchmaschinen ganze Zeiträume oder Monate wählen und dir wird der preiswerteste Flug ausgespuckt. Manche Suchmaschinen eignen sind dafür besser, die anderen eher schlechter.

Schaue nach Hin-und Rückflügen

Die Kombination aus Hin- und Rückflug ist bei vielen, besonders bei hochklassigen Airlines oft preiswerter, als zwei unabhängige Einzelflüge. Genau das siehst du auch nachher im Fallbeispiel. Preiswerte Fluggesellschaften bieten solche Hin und Zurück Rabatte eher weniger an. Fliegst du aber z.B. mit Lufthansa, Emirates oder Turkish Airlines lohnt sich die Suche für beide Flüge auf jeden Fall.

Beispiel: Meine Mutter hatte einen Hin- und Rückflüge von Emirates nach Kambodscha für ca. 420  Euro. Als wir spontan einen One-Way Flug von Singapur nach Deutschland brauchten, haben wir für diesen Einzelflug mehr, als meine Mutter für zwei Flüge ausgegeben. Spontan, festes Reiseziel und Oneway – schlechte Idee!!!

Wähle flexible Reiseziele

Bist du nicht nur bei der Reisezeit, sondern auch bei deinem Reiseziel flexibel, heißt es für dich Jackpot. Da du soviel Flexibilität mitbringst, kannst du in den Suchmaschinen “Irgendwohin” oder “Kein bestimmtes Ziel” angeben, zusätzlich noch deinen Startpunkt und deinen gewünschten Reisezeitraum hinzufügen und dann die Suchergebnisse sexy nach den günstigsten Preisen sortieren lassen.

Wie findet man günstige Flüge - Unsere Top-Tipps! - Alte Weltkarte

Natürlich willst du im Winter höchstwahrscheinlich nicht nach Sibirien fliegen, wobei diese Verbindungen bestimmt preiswert wären, sondern deiner Suche eine grobe Richtung geben. Willst du beispielsweise im Winter ins Warme fliegen und Südostasien hat dich schon immer gereizt, kannst du hervorragend alle die in Frage kommenden Länder in die Suchleiste reihen. Alternativ ist es bei einigen Suchmaschinen (zum Beispiel bei Kiwi) auch möglich einen Umkreis zu ziehen und sich somit auf eine Region zu beschränken. Wirf einen Blick in unsere Reiseziele und lass dich inspirieren Reiseziele

Wichtig: Suche die günstigsten Flüge im Inkognito-Modus

Die Flugsuchmaschinen arbeiten mit Algorithmen, bei denen dir schwindelig werden kann. So werden die Suchanfragen für jede Flugverbindung, jeder Airline und jeglicher Zeit gemessen. Auch du erscheinst bei Ihnen auf dem Radar und setzt einen Cookie bei deiner Suche. Du denkst du hast deine optimale Verbindung gefunden, setzt nochmal kurz einen Kaffee auf, um dir die Reisedaten nochmal durch den Kopf gehen zu lassen und schwupps ist der Flug auf einmal teurer und der Kaffee stößt dir bitter auf.

Um das zu umgehen, gehe mit dem Inkognito Modus in deinen Browser. (Bei Chrome: Datei – Neues Inkognitofenster oder bei Safari: Ablage – Neues privates Fenster) Das gilt im Übrigen auch für deine Unterkunftssuche. AirBnb macht sowas ebenfalls ganz gerne!!!

Willst du noch einen Schritt weiter gehen, verwende einen VPN Client, welcher deine aktuelle Lage verschlüsselt. Man liest häufig, dass Airlines und Flugsuchmaschinen für verschiedene Länder unterschiedliche Preise angeben, beispielsweise würden die Schweizer dann mehr für ihren Flug zahlen, als Leute, die z.B. in Indien nach demselben Flug suchen.

Fliege nicht direkt an deinen Wunschort

Wir wollen unbedingt nach Guatemala, etwas unser Spanisch aufpolieren! Also begebe ich mich auf die Suche nach dem günstigen Flug für mein gewähltes Reisefenster. Für einen Flug über den Atlantik gehe ich davon aus, dass ich pro Flug mit 250 bis 300 Euro rechnen muss. Ich schiebe lange die Termine hin und her und ändere sogar mehrfach die Abflugsorte zu Belgien und den Niederlanden. Trotzdem das  Preiswerteste was ich finde, sind 330 Euro. Und das war ein absolut bescheidener Flug mit zweimal Umsteigen und seeehr langen Wartezeiten…

Also ist jetzt Umdenken gefragt! Es ist wahrscheinlich wesentlich günstiger, wenn ich erstmal auf der anderen Seite des Teiches (Atlantik) bin und dann vor dort nach Guatemala fliege. Ich gebe also alle Länder in Nord- und Zentralamerika in die Flugsuche ein und siehe da…. 190 Euro nach Miami! Fantastisch. Nächster Schritt, was kosten die Flüge von Miami nach Guatemala. Diese Flugsuche muss natürlich terminlich mit dem 190-Euro-Flug harmonieren, damit man nicht ewig am Airport hängt.

Die Flüge von Miami nach Guatemala City waren ab 50 Euro zu haben. Miami klang in unseren Ohren so gut, dass wir nicht direkt den nächsten Flug buchten, sondern lieber einen wählten, der drei Tage (für 57 Euro pro Person) später startete.
Durch diese eigenständige Zwischen-Suche haben wir 140 Euro im Vergleich zu den preiswertesten Flügen der Suchmaschinen gespart und die Verbindung war wesentlich besser.

Wann sollte man billige Flüge suchen?

Das Thema Lastminute gibt es so meiner Meinung nach nicht mehr. Da die Systeme besser werden und die Fluggesellschaften nicht mehr auf den letzten Drücker, also last minute versuchen, ihre Urlaubs-Bomber vollzubekommen.

Neuerdings setzen die meisten Airlines eher auf Staffelpreise, das heißt der sogenannte Frühbucherrabatt zahlt sich mehr aus. Je früher du buchst, umso günstiger sind viele Airlines. Die Gesellschaften locken dementsprechend eher mit absoluten Knallerpreisen.
Beispiel: Eurowings bietet Flüge in die Karibik für 149.99 Euro an. Selbstverständlich wird dann nicht das ganze Flugzeug ausschließlich mit 150-Euro-Ticket-Reisenden besetzt. Nur wenige Glückliche halten ein Ticket zu diesem Preis in der Hand.

Meistens schleudern die Gesellschaften diese Tickets sehr früh unters Volk. Neun Monate bis ein Jahr vorher kannst du im Regelfall deine Schnapper kaufen oder alles auf den Januar setzen. Airlines wissen, dass viele Reisende, insbesondere Urlauber, ihre Trips zu Beginn des Jahres planen oder auch planen müssen und unterbieten sich daher im Januar mit den Angeboten!

Gepäck beim Fliegen

Große Fluggesellschaften haben oft einiges an Gepäck inkludiert. So kann man bei ihnen oft 20-30 Kilogramm Aufgabegepäck kostenfrei mitnehmen. Bist du aber auf der Suche nach dem billigsten Flug, werden dir auf jeden Fall auch Billigairlines auf der Bildschirmfläche erscheinen. Und jetzt muss man aufpassen!

Die meisten Billigflieger erlauben nur Handgepäck und auch das darf nur ein gewisses Gewicht und eine bestimmte Größe haben. Es kommt halt darauf an, was für ein Travel-Typ du bist. Wir können gar nicht oft genug die Vorteile vom Reisen mit Handgepäck betonen. Man ist einfach leichter unterwegs und natürlich müssen wir auch keine Gebühren für Aufgabegepäck zahlen.

Klar ist es nicht immer möglich, mit nur 8 kg zu reisen, z.B. wenn man eine Reise in kältere Regionen in Erwägung zieht oder eine Wanderung zum Everest Base Camp plant. Dann ist es extremst wichtig beide Faktoren zusammen zu addieren und dann zu beurteilen, welcher Flug wirklich vom Vorteil ist. Was bringt es dir, den preiswertesten Flug zu haben und dann horrende Summen für das Gepäck & Verpflegung an Bord draufzulegen. Das Aufgabegepäck erkläre ich später bei dem Suchmaschinen-Beispiel noch einmal. Wirf einen Blick in unsere Handgepäcks-Packliste, mit der man die Welt bereisen kann.

Melde dich bei Newslettern der großen Airlines an

Wie findet man günstige Flüge - Lufthansa

Ja genau Newsletter, jeder kennt sie, keiner mag sie! Man hat Angst, dass man zugespamt wird und die eigene Emailadresse in irgendwelchen Verteilern landet. 
Die Newsletter der Fluggesellschaften informieren dich als erstes über besondere Angebote. Hast du für nächstes Jahr schon ein Reiseziel vor Augen, suche die Airlines heraus, die das Ziel anfliegen und trag dich bei ihnen ein. Wenn dir dessen Nachrichten zu viel werden, kannst du sie mit einem Klick in jeder Mail abbestellen.

Die Wahl von Billigairlines

Ich kann nur sagen, freunde dich mit Ihnen an. Was??? Kein fancy All-Inclusive-Bord-Service? Ist doch total egal! Du lernst die Welt kennen und kannst doch mal ein paar Stunden auf einen „kostenlosen“ Tomatensaft verzichten, oder? Billigairlines sind aus einem Konkurrenzkampf heraus geboren. Big Player wie Ryanair, Tuifly oder AirAsia bieten mittlerweile Flüge an, die preiswerter sind, als die Zugfahrt zum Airport.

Das Schöne dabei ist, dass sie das Reisen für jedermann erschwinglich machen und somit die Welt vernetzen – sie dadurch toleranter und interessanter machen! Wir verzichten gerne auf das Entertainment an Bord, lesen dann lieber ein Buch, kaufen uns ein Sandwich oder bringen gesundes Essen einfach selber mit an Bord. Die Gepäckgebühren sparen wir meisten sowieso. #carryononly

Aber hier ist Vorsicht geboten! Prüfe unbedingt die Lage der Flughäfen, da Billigflieger hin und wieder nicht den zentralen großen Flughafen einer Stadt ansteuern, sondern einen kleineren, von dem man dann auch irgendwie wegkommen muss. Ein super Beispiel ist hier der Flughafen Düsseldorf-Weeze, von dem täglich mehrere Ryanairflieger abheben. Weeze liegt einfach mal 75 km von dem großen Flughafen in Düsseldorf entfernt, trägt aber denselben Stadtnamen in der Bezeichnung. Darauf achten, dann kann nichts schief gehen!

Schon gewusst?
Wir reisen mit nur 10kg rund um die Welt! Entdecke unser komplettes Reisegepäck!

Suche nach Gabelflügen

Hin- und Rückflüge schön und gut! Bist du allerdings jemand, der es liebt individuell zu reisen, hast du nochmal einen riesen Vorteil und natürlich unseren Respekt – Daumen hoch! 😉
Anstatt nur am Strand zu liegen, planst du lieber eine Rundreise durch fremde Länder und liebst es deine Bucket List abzuhaken? Willkommen in der Endstufe der Flexibilität. 

Gabelflüge bergen eine gewisse Herausforderung. Der Zielflughafen ist nicht dein Abflughafen, also musst du in dieser Zeitspanne die Distanz zurücklegen, die gleichzeitig deine Backpacking-Route beschreibt. Gerade in Südostasien und in Zentralamerika würde ich dir empfehlen, nicht nur ein Land ins Auge zu fassen, da die Flüge und der Transport im Allgemeinen vor Ort sehr preiswert sind. So hast du die Möglichkeit weitere Eindrücke zu gewinnen.

Ein umgedrehter Gabelflug ist ebenfalls möglich, wenn man dadurch Geld sparen kann. Der Hinflug z.B. von Hamburg und der Rückflug nach Amsterdam. Selbstverständlich muss man dann die Kosten und die Strapazen für den Transport zurück in die Heimat im Auge behalten.

Halte Ausschau nach Error Fares

Wie der Name schon sagt, sind Error Fares Flüge, bei denen sich jemand gewaltig vertan hat. Ob Mensch oder Maschine sei jetzt mal dahingestellt. Der Flugpreis enthält einen Fehler, so ist beispielsweise das Komma um eine Stelle verrutscht oder der Preis eines anderen Fluges wird angezeigt.

Ebenso ist es möglich, dass Aufschläge für Treibstoff oder Ähnliches nicht berechnet wurden. Hin und wieder kommt es zu solchen Fehlern und dann muss man schnell sein, da es den Fluggesellschaften schließlich auch fix auffällt. Gute Seiten für Error Fares sind travel-dealz oder urlaubstracker.

Welche Flugsuchmaschine ist die preiswerteste – Unsere Favoriten

Linda schenkt mir ihr Vertrauen und überlässt mir die Flugsuche –  Yeaj!!!. Das Tolle daran ist, dass ich dann auch meistens die Ziele wähle (yippie) alles in Absprache versteht sich. 😉

Über die Zeit habe ich ein Schema für unsere Flugsuche, welches ich seit August 2017, also seit der Planung unserer Langzeitreise, anwende. Unsere gesamte Flugsuche spielt sich hauptsächlich auf zwei bis drei Flugsuchmaschinen ab:

Kiwi.com ist die Nummer eins, wenn es erst einmal darum geht, eine Verbindung zu suchen, grobe Preise herauszufiltern und die Daten abzustecken. Kiwi hat eine klasse Umkreissuche und die Flugdaten können beliebig gesetzt werden. Man kann sich zudem erstklassig inspirieren lassen und kommt auf Reiseziele, über die man vorher gar nicht nachgedacht hat.

Wenn wir einen Flug oder eine Verbindung gefunden haben, geht es weiter auf Skyscanner, um zu schauen, ob wir diese Verbindung noch preiswerter bekommen. Bei Skyscanner findet man, meiner Meinung nach fast immer den günstigsten Flug, aber die Suche lässt für mich noch etwas zu wünschen übrig. Warum fast immer, wirst du später erfahren!

Skyscanner leitet mich an ein Ticketportal z.B. lastminute.de, Flugladen.de oder auch schon einmal direkt an die Airline weiter. In jedem Fall gehe ich auch immer direkt auf die Seite der Airline und überprüfe, ob es den Flug (inklusive Gepäck und aller Gebühren) dort noch günstiger gibt.
Update: Mittlerweile haben wir schon zwei Flüge gebucht, die es bei flüge.de preiswerter gab als über Skyscanner. Also checke hier  auch noch einmal gegen, um zu sparen.

Fallbeispiel: Wie findet man einen günstigen Flug

Okay okay, das war jetzt alles sehr viel Theorie! Damit wir mal etwas mehr in die Praxis kommen, zeige ich an einem Fallbeispiel, wie unsre Suche genau aussieht. Nehmen wir als Beispiel den berühmten Max Mustermann, der Ende des Jahres gerne nach Südostasien möchte. 

Ein exaktes Ziel in der Region hat er noch nicht vor Augen, aber dafür einen ungefähren Zeitpunkt. Irgendwann im November soll es mit der Backpacking-Tour losgehen. Er hat sich informiert, dass dann langsam die Reisezeit für Südostasien beginnt und er muss dieses Jahr noch seine Urlaubstage verplanen.

Variante 1: Max sucht Hin- und Rückflug separat

Max öffnet also das Inkognito-Fenster seines Browser und geht zuerst auf die Kiwi-Website. In die Suchleiste gibt er nur Düsseldorf (+Umkreis – der Umkreis wird aktiviert indem man nochmal auf die Stadt klickt – die 250km kann man anschließend auf der Karte verändern) und den Startmonat November ein. Im Zielfenster trägt er “Kein bestimmtes Ziel” ein – suchen!

Wie findet man günstige Flüge - Kiwi

Auf der angrenzenden Karte (und ich persönliche liebe diese Karte) bekommt Max einen Überblick, welche Airports in seiner gewünschten Reise-Region preiswert sind. In diesem Fall ist das Bangkok mit 285 Euro, eine beeindruckende Stadt und perfekter Ausgangspunkt, um eine Rundreise durch Südostasien zu beginnen.

Wie findet man günstige Flüge - Kiwi Karte

Der Hinflug nach Bangkok erscheint Max erst einmal gut zu passen, aber das Angebot für den Preis bedeutet 29 Stunden Reisezeit – no way! Also etwas scrollen, bis eine angenehme Flugdauer gefunden wird. (Alternativ kann man bei Kiwi auch super die Reisedauer und die Anzahl der Zwischenlandungen bestimmen) 19h und noch besser knapp 14h beides für ca. 300 Euro. Schon nicht schlecht für einen One-Way Flug, aber das geht bestimmt noch preiswerter!

Wie findet man günstige Flüge -Kiwi

Wie findet man günstige Flüge Kiwi

Max wechselt nun die Suchmaschinen und gibt das Gleiche bei Skyscanner ein. In der Monatsansicht sieht man, dass es an mehreren Daten preiswert nach Bangkok gehen kann. Genau denselben Flug von von Ukraine Airlines am 17. November gibt es für 264 Euro, schon einmal 35 Euro weniger als bei Kiwi und mit knapp 14 Stunden eine gute Reisedauer. Skyscanner listet Max alle Ticket-Websites nach Preisen sortiert auf. In diesem Beispiel ist Travelingo am preiswertesten.

Wie findet man günstige Flüge Skyscanner

Laut Kalender hat Max gesehen, dass es mehrere Flugdaten für diesen Preis gibt, da er insgesamt nur drei Wochen backpacken will, braucht er jetzt einen Rückflug aus Asien.

Zurück auf die Kiwi Seite und die Vorteile des Umkreises nutzen. In der Suchleiste klickt Max auf Bangkok und aktiviert den Radius. Diesen kann er auf der Karte erweitern und somit alle Rückflüge von dem Umkreis nach Deutschland und nach Preis sortieren lassen. 

Mit einem Umkreis sucht Max nun im Dezember einen Rückflug nach Düsseldorf. (Damit man den Umkreis von 250 km erweitern kann, musst du zunächst das Ziel unbestimmt lassen, sonst wird dir die Karte nicht angezeigt. Ist der Umkreis des Abflugortes erweitert, kannst du deinen bestimmten Zielort eingeben.)

Wie findet man günstige Flüge

Es werden ihm nun, preislich sortiert, alle Verbindungen angezeigt, die von seinem gewählten Radius zurück nach Düsseldorf gehen. Die Daten hat Max einfach erstmal vom 1. bis zum 21. Dezember gesetzt, da er seinen Hinflug ja auch noch etwas variieren kann. Bei Kiwi gibt es die preiswerten Flüge ab 237 Euro von Bangkok, ein Gabelflug ist also nicht notwendig bzw. günstiger.

Wie findet man günstige Flüge

Also zurück zu Skyscanner: Jetzt gibt Max man den ganzen Monat Dezember und bekommt folgendes Ergebnis:

Wie findet man günstige Flüge

Die Monatsansicht lässt bekanntlich noch zu wünschen übrig, aber auch wenn man fix das Datum von Kiwi eingibt, ist das preiswerteste Angebot 385 Euro. Das Beispiel zeigt, dass Skyscanner nicht immer die preiswertesten Angebote ausspuckt und sich ein Blick in Kiwi lohnt. (In den meisten Fällen habe ich aber bei Skyscanner die besten Schnäppchen gefunden)

Max entscheidet sich für die Reise vom 9. November (an diesem Datum bekommt er den gleichen Flug von Ukraine Airlines) bis 2. Dezember, der erste Flug über Skyscanner (Travelingo) und der zweite Flug direkt über Kiwi gebucht. Diese Flüge kosten zusammen 501 Euro! Perfekt!!!

Hier ist es wichtig zu erwähnen, dass es sich bei beiden Airlines um günstige Fluggesellschaften handelt, die wenig Service in ihren Tickets inkludiert haben. Die Mahlzeiten und das Entertainment kann aber bei den meisten Airlines dazu gebucht werden. Ebenso ist häufig nur Handgepäck erlaubt, daher das unbedingt überprüfen.

Variante 2: Hin-und Rückflug zusammen buchen

Max sieht sich selber nicht als Minimal-Backpacker, legt zwar wert auf einen günstigen Flug, aber benötigt auch entsprechend Gepäck. Eurowings erlaubt ihm beispielsweise kostenlos nur 8kg Handgepäck. 

Entweder bucht er dieses bei Fluggesellschaften hinzu oder wählt direkt eine Airline, die dieses inbegriffen hat. Besonders wenn man nur kurz reist, empfiehlt es sich die Flüge zusammen zu buchen. Dazu dient die Option Hin-und Rückflug.

Mit dieser Option spuckt uns Kiwi zunächst mehrere Angebote von der Norwegian aus, aber dann auch andere Airlines. So zum Beispiel auch Air China, welche das Aufgabegepäck inbegriffen haben. Ein Angebot für 455 Euro inklusive Aufgabegepäck. Optimal!

Wie findet man günstige Flüge

Wie findet man günstige Flüge

Diese genauen Daten nimmt Max und gibt sie bei Skyscanner ein. Und siehe da: Die gleichen Flüge gibt es dort für 417 Euro, inkl. Gepäck und allem Zip & Zap – Gebucht!!!

Wie findet man günstige Flüge

Fazit Fallbeispiel

Hier sieht man eindeutig, das Hin- und Rückflüge deutlich preiswerter sein können. Ebenso unterscheiden sich die Flugsuchmaschinen sehr im Bezug auf ihre Bedienbarkeit, aber auch bei ihren Preisen. Wenn man länger unterwegs ist, sind Einzelflüge oft wesentlich preiswerter und man bleibt flexibler.  

Achte auf jeden Fall darauf, ob an irgendeiner Stelle noch kleine Zusatzgebühren (Kreditkartengebühren etc. ) die Schnäppchenkosten in die Höhe treiben – lieber einmal zu viel vergleichen, als in die Geldfalle zu tappen. 😉

Günstige Flüge in Europa

OMG, Europa zu bereisen ist so preiswert wie nie! Ich selber habe meinen Freund in London mehrmals für 18 Euro (Hin- und Rückflug zusammen) besucht. Linda und ich sind für 20 Euro für drei Tage nach Sofia geflogen und auch viele andere Destinationen sind heutzutage überaus preiswert.

Wie findet man günstige Flüge - Ryanair Tragfläche

Wenn du also mal einen Wochenendtrip planst, schmeiß auf jeden Fall einen Blick in die Suchmaschinen, da es oft preiswerter ist, als mit dem Auto irgendwohin zu düsen. Außerdem wird dieser Trip mit Sicherheit kulturell abwechslungsreicher. Die Top-Billigairline ist in meinen Augen Ryanair inkl. Lauda-Motion, aber die Anzahl der Anbieter wächst stetig und so sind beispielsweise auch Easyjet, Wizzair, Eurowings oder die Norwegian Airline sehr preiswerte Anbieter. Prüfe die Preise über die Suchmaschine und schaue auch direkt auf den Webseiten vorbei.

Weitere Tipps für einen angenehmen Flug

Buche hinten im Flugzeug!

Hinten im Flieger zu sitzen, würde dir eigentlich niemand empfehlen, da man hinter den Turbinen sitzt, es lauter und turbulenter sein soll, als vorne. Ich selber merke da eigentlich kaum Unterschiede. Vorne sitzt die First- und Business Class oder neuerdings auch Eco-Plus Passagiere, welche eine Art halbe Business Class gebucht haben und höheren Komfort durch mehr Beinfreiheit genießen. Anscheinend ist es in den Köpfen verankert, je weiter hinten, desto schlechter.

Genau die Verankerung nutzen wir gerne und buchen fast immer hinten. Wenn man Glück hat und der Flug nicht ausgebucht ist, heißt es dann „breit machen“. Auf dem Flug von Deutschland nach Miami oder nach Ho-Chi-Minh-City hatten Linda und ich eine 4er Reihe für uns alleine, wobei die vorderen Reihen “vollgestopft” waren. Das ist gerade bei Strecken über 10 Stunden Gold wert – Schlafmaske auf und gute Nacht.

Wie findet man günstige Flüge - Liegen im Flieger
Linda auf dem Weg in die USA

Sitze als Paar getrennt!

Wenn du mit jemandem zusammen fliegst sei es ein Freund, Partner oder was auch immer, sitze nicht mit dieser Person zusammen, wenn es Dreier-Reihen gibt. Das klingt jetzt vielleicht erstmal komisch, aber so bleibt die Chance auf mehr Platz.

Bei Dreier-Reihen buchen wir immer die äußeren Plätze, sprich Fenster- und Gangplatz. Gerade weil wir auch immer hinten im Flieger buchen, hoffen wir dann, dass dieser Platz nicht besetzt wird. Diese Taktik ist schon oft aufgegangen und macht das Fliegen echt angenehmer. 

Sitzt dann doch mal jemand auf dem Mittelplatz, bieten wir der Person an, am Fenster oder am Gang zu sitzen. Noch nie hat das jemand abgelehnt und den Wechsel dankend angenommen. Ganz ehrlich, ich würde auch nicht gerne zwischen einem Paar sitzen wollen.

Wenn du einen dieser Tipps umsetzt, freue ich mich auf einen Kommentar von dir, ob es geklappt hat. 😉

Günstigen Flug gefunden und nun?

Wenn wir den preiswerten Flug in der Tasche haben, geht es zuallererst um die Versicherung. Wir haben eine Langzeit-Krankenversicherung fürs Ausland, die der normale Reisende eigentlich nicht brauchst. Dauert deine Reise weniger als 56 Tage, kannst du beispielsweise bei der Hanse-Merkur eine preiswerte Zusatzversicherung zu deiner normalen Krankenversicherung buchen. Zum Beitrag: Reiseversicherung | Must-have oder Waste-of-Money?

Schritt Nummer Zwei: Wie komme ich vor Ort an Bargeld. Damit du in deinem Reiseland auch kostenlos an Bargeld kommst, empfehlen wir die kostenfreie Kreditkarte fürs Ausland.

So sparen wir!
Wir heben weltweit kostenlos Bargeld ab. Mit der richtigen Karte kein Probem!

Zusammenfassung: Preiswerte Flüge finden

Die Flugsuche ist heutzutage fast schon wie ein Börsenmarkt. Man kann beim Kauf nicht davon ausgehen, dass ein Langstreckenflug automatisch teurer ist als ein Inlandsflug. Das Angebot der Fluggesellschaften wird immer größer, der Konkurrenzkampf immer stärker. Die Preise für Flugtickets schwanken im Minutentakt. Daher ist es umso wichtiger, sich etwas mit der Thematik auseinanderzusetzen und bei der Flugsuche ein paar Dinge zu beachten.

Wir versuchen unsere Reisekosten an allen erdenklichen Stellen zu minimieren und die Flüge bilden da ein großes Potential. Ich hoffe du konntest ein paar Tipps mitnehmen und machst nächstes Mal einen Schnapper!

Weitere interessante Beiträge für dich:
Flugsuche leicht gemacht - die besten Tipps um Geld zu sparen! #reiseplanung #reisetipps #flugsuche #geldsparen #fernreise #hacks #billigenflug #reiseblog
TEILE DIESEN BEITRAG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up

Like On Travel

Komm an Bord und reise mit uns!
Erhalte die neusten Bucket List Abenteuer &  Beiträge direkt ins Postfach!