Malaysia Reisetipps

Malaysia - Überblick

Malaysia ist ein sehr vielseitiges und total weltoffenes Land. Hier leben die Weltreligionen Tür an Tür und das gesamte Land versprüht das Gefühl von Harmonie und Zusammenhalt. Schlendert durch all die Hindutempel, buddhistische Tempel, Moscheen und Kirchen und esst euch durch die malaiische Küche, die Currys, Laksa, Roti und mehr zu bieten hat.
Macht Inselhopping, lauft über die höchste kurvige Hängebrücke auf Langkawi der Welt, geht in Kuala Lumpur shoppen und bestaut die Pertrona Towers oder knipst lustige Fotos mit der berühmten Streetart in Penang! Multikultureller hat man noch nie ein Land erlebt. Uns gefällt Malaysia sehr und wir raten dir, ebenfalls dieses schöne Land zu besuchen. Schmöcker dich durch die Malaysia Reisetipps und lass die inspirieren.

Kuala Lumpur von oben
Kuala Lumpur von oben

Malaysia Reisetipps: Infos

Sprache: Malaysisch! Aber aufgrund der britischen Kolonialzeit sprechen viele Malaien Englisch.

Strom in Malaysia: Du brauchst einen Steckdosen-Adapter! In Malaysia wird der Stecker Typ G*, bei 240V und 50Hz verwendet. Es ist der dreipolige Stecker, der auch aus von den Briten bekannt ist. Wir empfehlen dir den  Stecker-Cube*da hast du direkt einen Adapter und zwei USB Buchsen, für deinen anderen Geräte.

Währung: Malaysischer Ringit (1 MYR = 0,22 Euro). Oder 1 Euro ca. 4,60 Euro. An vielen Stellen kannst du mit der Kreditkarte zahlen und auch problemlos an jedem ATM Geld abholen. Wir haben zur Sicherheit immer 2 Kreditkarten dabei, um weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Mehr in unserem Beitrag!

Zeitzone in Malaysia: UTC+8: Malaysia ist 7 Stunden weiter als Deutschland.

SIM-Karte in Malaysia: Wir haben den Anbieter Hotlink genommen. Gutes Netz, gute Internetpläne und die Möglichkeit via App, die Gigabites aufzutoppen. SIM Karte + 8GB für 30 Tage  ca. 13,50 Euro

Anreise nach Malaysia: Kuala Lumpur hat einen riesigen Flughafen und du wirst höchstwahrscheinlich deine Reise hier beginnen. Es ist aber auch möglich, über die Landesgrenzen einzureisen. Wir sind von Thailand gekommen, um einen Visa-Run zu machen.Suche die beste Flugverbindung für deine Reise über KIWI.com* Finde weitere Reise-Ressourcen in unseren generellen Reisetipps.

Reisekosten für Malaysia

Langkawi Sky Bridge von oben
Skybridge auf der schönen Insel Langkawi

Im Allgemeinen ist Malaysia preiswert und bietet dafür einen enorm hohen Standard. Unser Tagesbudget wurde allerdings durch Weihnachten etwas in die Höhe getrieben. Unser erstes ge Im Vergleich zu den Ländern im Norden, z.B. Thailand oder Kambodscha ist es teuerer, aber die Kosten, sogar in den großen Städten, sind noch überschaubar.

14,92 €

∅ pro Nacht

2,02 €

∅ pro Kaffee

7,28 €

∅ pro Moped/Tag

Unsere Reisekosten für 19 Tage in Malaysia

Kosten pro Person pro Person / Tag
Fähre (von Thailand)
9,31€
0,49€
Visum
0€
0€
Inlandstransport
39,61€
2,08€
Unterkunft
283,41€
14,92€
Essen / Trinken
163,89€
8,63€
Kaffee / Tee
26,00€
1,37€
Sightseeing
33,93€
1,79€
Party (Bier & Co.)
15,12€
0,80€
Internet / SIM-Karten
6,77€
0,36€
Sport / Gym
9,35€
0,49€
Sonstiges
6,32€
0,33€
Summe
593,68€
31,25€
Summe (ohne Fähre+Visum)
584,38€
30,76€

Das Preisniveau innerhalb Malaysias ist sehr verschieden. Auf Langkawi, der steuerfreien Insel, haben wir am Strand eine kalte Dose Bier für ca. 1€ getrunken, in Penang musste man dafür im Supermarkt ca. das Dreifache bezahlen.
Für die Unterkünfte haben wir eigentlich im Schnitt etwa 20 Euro pro Doppelzimmer gezahlt, unser Aufenthalt im The-Wembley-Hotel* über Weihnachten, treibt den Schnitt etwas in die Höhe.
Die Fun-Aktivitäten Jet-Ski (24 Euro) und Parasailing (16 Euro) haben wir mal in die Kategorie Sightseeing geschoben. 🙂

Das Essen ist überragend und sehr preiswert, ein guter Kaffee in Penang hingegen kann dann gerne mal mehr als ein Mittagessen kosten.

Reiseroute in Malaysia

Da wir auf unserer Reise durch die Welt etwas planlos unterwegs sind und flexibel bleiben wollen, haben wir Malaysia nur durch Zufall eingebaut. Ein Visa-Run für Thailand musste her und so sind wir von Bangkok mit der Bahn und Fähre auf Langkawi gelandet. Die Insel im Norden des Landes, die viele Einheimische auch als Urlaubsort (eventuell auch wegen der steuerfreien Zone) nutzen. Mit einem Scooter haben wir eine Woche Langkawi erkundet und sind dann mit der Fähre weiter nach Penang geschippert. Knapp zwei Wochen haben wir in Gorgetown verbracht, in dem Stadtteil, der für seine schöne Streetart bekannt ist. Im The Wembley Hotel haben wir unser erstes Weihnachtsfest fernab der Heimat verbracht und dabei schon beschlossen, dass wir mehr von dem Land sehen wollen.

Flugtechnisch haben wir dann zwei Monate später drei Tage Kuala Lumpur eingebaut und nahezu alle Sehenswürdigkeiten der Stadt abgehakt (Die Kosten für Kuala Lumpur sind in der Tabelle unten nicht mit drin). Aufgrund des riesigen Flughafens, der neben Singapur eine Drehscheibe für den südostasiatischen Raum bildet, sind wir uns sicher, dass wir hier nicht das letzte Mal waren. Den Inlandstransport kannst du vorab easy über 12AsiaGo* buchen. Wir haben dort unseren Transport nach zurück nach Thailand gebucht.

Unterkünfte in Malaysia

Special: Weihnachten in Malaysia - Poolspaß
Unser Weihnachtsgeschenk in Georgetown

Auf Langkawi hatten wir zwei Unterkünfte, die erste direkt in Kuah an der Fährstation, da wir eine 25 Stunden Anreise von Bangkok hatten und erst einmal ein Bett brauchten. Zudem hatten wir dann etwas Zeit uns an der Fährstation einen Roller zu mieten, da es auf Langkawi keine öffentlichen Verkehrsmittel gibt. Danach haben wir 5 Tage am Pantai Cenang verbracht.

Auf oder in Penang haben wir dann mehrere Nächte in der Hutton Lodge übernachtet und zum Schluss über Weihnachten in einem 4-Sterne Hotel. Hier, alle Unterkünfte, die wir das nächste Mal auch wieder buchen würden:

→ Langkawi,Kuah: Langkawi Seaview Hotel*
→ Langkawi, Pantai Cenang: Sweet Inn Motel*
→ Penang: Hutton Lodge*
→ Penang: The Wembley – A St Giles Hotel*

Buchst du über Booking, ist hier dein 15 Euro Rabatt-Gutschein!*

Die beste Reisezeit für Malaysia

Langkawi Pantai Cenang Strand
Pantai Cenang Beach auf Langkawi
  • Januar
  • Februar
  • März

Mittleres Temperaturmaximum 30,4 °C
5,8 Sonnenstunden
17 Regentage

Mittleres Temperaturmaximum 31,0 °C
6,5 Sonnenstunden
13 Regentage

Mittleres Temperaturmaximum 31,5 °C
6,7 Sonnenstunden
12 Regentage

Das Klima in Malaysia ist das Jahr über relativ stabil. Aufgrund der Nähe zum Äquator ist es tropisch warm und man muss, je südlicher man kommt, fast immer mit Regen rechnen. Der Norden ist besser im Winter zu bereisen, da zu dieser Zeit weniger Regen fällt und die Luftfeuchtigkeit erträglicher wird. Also die drei vorgeschlagenen Monate gar nicht soooo sehr beachten und einfach drauf los reisen.

Vlogs aus Malaysia

Diese Videos werden von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerkärungen von Google.

Diese Videos werden von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerkärungen von Google.

 ► Siehe weitere Videos auf unserem  Youtube Channel 

Beiträge von Malaysia